Turnieranmeldung für den > Rocket League AirPaz Summercup <

Turnieranmeldung für das > Interne PUBG Duo Turnier <

F1 2018 - ARL Profi-Liga

Antworten
Benutzeravatar
iosis
2. Platz ARL
2. Platz ARL
Foren Exmatrikulator
Foren Exmatrikulator
Reactions:
Beiträge: 767
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 12:24
Wohnort: Losheim, Trier, Koblenz
Kontaktdaten:
[AiR] iosis :>’s avatar
Loading…

Fr 21. Dez 2018, 12:35

Hallo Freunde des gepflegten Motorsports,

ich habe in den letzten Tagen bereits mit dem ein oder anderen darüber gesprochen. Ich plane gern den Aufbau einer No-Assist Liga, neben der aktuellen ARL Liga welche normal weiter läuft.
Unter anderem deshalb weil sich einige das gewünscht haben und ich mir vorstellen kann, dass wenn man ohne Assists fährt ungern von Assist-Nutzern besiegt wird.

Das Hauptproblem dabei ist natürlich die fehlende Playerbase. Ich könnte mir vorstellen, dass ehemalige Fahrer (Schnezler, Veno, Hustler, Julius...) und einige aktuelle Fahrer der ARL (z.B nyht) durchaus gerne in dieser Liga fahren würden.

Ich sehe Potential in den F1-Spielen und denke, dass wir in 2 Monaten in der ARL genügend Spieler haben um eine weitere Liga zu gründen. Für meinen Teil werde ich noch lange die Codemasters-Spiele zocken, da ich sie hammer finde. Wheel-2-Wheel Fights mit euch möchte ich auch in F1 2019 haben.

Da ich selbst aber in der anderen Liga bleiben werde, brauche ich mindestens einen Organisator, der diese Liga leiten soll.
Zu den Tätigkeiten zählt in dem Fall,
-das Zusammenstellen von Stewards,
-Festlegen der Regeln,
-leiten des Tagesgeschäftes,
-wöchentliches schalten von Werbung für die Liga (z.B auf Reddit),
-Teambuilding, Integration von Neulingen

Den Liga-Start würde ich gerne in Richtung Ende Februar terminieren. Diese Zeit sollte reichen um auf mindestens 10 Anmeldungen zu kommen. Die wöchentlichen Renntermine können im Januar per Umfrage bestimmt werden. Mittwochs oder donnerstags würde sich anbieten. Auch eine Teilnahme an beiden Ligen waere denkbar, sofern man dazu Zeit hat. Wenn man andenkt, dass in beiden Ligen immer pro Woche die gleiche Strecke gefahren wird, müsste man sich auch nur auf eine Strecke vorbereiten.

Der Organisator wird mit Beginn der Profi-Liga auf den Supporter-Posten befördert.

Solltet ihr Interesse an dieser Liga haben, lasst mal einen Kommentar da.
Benutzeravatar
Schnezler
Unruhe Stifter
Unruhe Stifter
Reactions:
Beiträge: 257
Registriert: Do 1. Feb 2018, 23:03
Wohnort: Limburg

Fr 21. Dez 2018, 15:25

Moin moin,

das ist eine super geile Idee und sicherlich eine Bereicherung für den F1 Bereich. Ich werde denke ich aber eher irgendetwas in Richtung Assetto Corsa machen. Die GT 3 Klasse und das generelle Fahrgefühl in Assetto haben es mir einfach angetan. Ich denke mal wenn ich was organisiere, dann eine Mittwochsliga in Assetto ^^ aber erstmal Bachelor und fun zocken und dann alles weitere. Ich denke, dass es einigen anderen auch so gehen wird, so wie es im Ts geklungen hat, aber möchte natürlich für keinen anderen sprechen. Nur falls mal wieder nicht in das Forum geschaut wird... ;D
Benutzeravatar
iosis
2. Platz ARL
2. Platz ARL
Foren Exmatrikulator
Foren Exmatrikulator
Reactions:
Beiträge: 767
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 12:24
Wohnort: Losheim, Trier, Koblenz
Kontaktdaten:
[AiR] iosis :>’s avatar
Loading…

Di 15. Jan 2019, 11:52

Ich suche immernoch einen Organisator für eine No-Assist Liga.
Antworten

Zurück zu „Formel 1 2018“