New World Supporter und Mods gesucht. Bewirb dich jetzt hier: KLICK MICH

Call of Duty Vanguard

Antworten
Benutzeravatar
Brandpatsche
Zivi
Zivi
Beiträge: 132
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 21:52
Wohnort: Fürstenfeldbruck
Has thanked: 40 times
Been thanked: 33 times

Mo 6. Sep 2021, 18:53

Inhalte der Beta stehen fest - das dürft ihr spielen

Bild

Die Freischaltung der Call of Duty Vanguard Beta rückt näher: Das erste Test-Wochenende findet ab dem 10. September statt. Inzwischen steht fest, welche Inhalte Spieler in der Beta zum kommenden Ego-Shooter testen können. Neben den Champion Hill-Maps umfasst die Testversion außerdem die Karten Hotel Royal, Gavutu und Red Star. Am zweiten Wochenende kommt Eagle's Nest hinzu. Welche Modi, Waffen und Features die Call of Duty Vanguard Beta enthält.

Sledgehammer Games nennt die Inhalte der Beta von Call of Duty Vanguard. Wie die Entwickler auf ihrer Webseite mitteilen, dürfen sich Spieler unter anderem auf den Champion Hill-Maps austoben. Zudem sind die Karten Hotel Royal, Gavutu und Red Star verfügbar. Am zweiten Beta-Wochenende öffnet hingegen die Eagle's Nest-Karte ihre Pforten. Details zu den einzelnen Modi in der Beta sind ebenfalls bekannt. Neben Champion Hill (Solos, Duos und Trios) sind außerdem Team Deathmatch, Domination und Kill Confirmed an Bord. Neu ist die Patrol-Variante: Der auf Hardpoint fußende Modus umfasst eine sich bewegende Scoring-Zone, in der ihr euch aufhalten solltet, um Punkte für euer Team zu sammeln. Am zweiten Beta-Wochenende nehmen die Entwickler noch Search and Destroy in die Auswahl der Modi auf.

Auch zu den Waffen in der Call of Duty Vanguard Beta haben sich die Entwickler geäußert. So gibt es bei Champion Hill drei rotierende Waffen-Sets, bestehend aus zwei Sturmgewehren, zwei LMGs, zwei Scharfschützengewehren, zwei Schrotflinten und zwei Pistolen. Im Standard-Mehrspieler-Modus wiederum besteht die Möglichkeit, die Waffen bis auf Level 30 aufzustufen. PlayStation-Spieler erhalten zudem zwei zusätzliche Loadout-Slots und damit insgesamt zwölf. Darüber hinaus probiert ihr in der Beta das neue Combat-Pacing-Feature aus, womit ihr die Intensität eines Matches bestimmen könnt. Bei "taktisch" warten 6v6-Gefechte auf euch, bei "Angriff" wiederum 20 bis 28 Spieler, was euch genügend Ziele bescheren sollte. In "Blitz" steht Hektik auf dem Programm: Hier treten zwischen 28 und 48 Spieler gegeneinander an.
Abgerundet wird die Call of Duty Vanguard Beta von sechs Operatoren mit jeweils einem Finishing Move: Daniel Takeyatsu, Roland Zeimet, Lucas Riggs, Polina Petrov, Wade Jackson und Arthur Kingsley.

Bild

Call of Duty: Vanguard - Termine zur Beta

PlayStation Early Access (erfordert Vorbestellung): 10. - 13. September
PlayStation Open Beta: Sept. 16. - 20. September
Xbox & PC Early Access (erfordert Vorbestellung): 16. - 17. September
Xbox & PC Open Beta: 18. - 20. September


Vorbesteller erhalten beim Kauf der Disc-Version einen Download-Code, den sie im jeweiligen Online-Store eingeben müssen, um Zugriff auf den Download des Beta-Clients für Call of Duty Vanguard zu erhalten. Wer eine der digitalen Versionen vorbestellt, benötigt keinen separaten Key: Die Beta lässt sich dann im Handumdrehen herunterladen, sobald Sledgehammer Games den Client freigibt. Welche Downloadgröße Spieler einplanen müssen, ist bisher nicht bekannt. Unbestätigten Berichten zufolge ist die Beta auf Xbox rund 50 Gigabyte groß. Ebenfalls abzuwarten bleibt, welche Inhalte sich in der Call of Duty Vanguard Beta sielen lassen.


Spielersuche
Antworten

Zurück zu „News“