Cold War Season Info

Antworten
Benutzeravatar
Nomad
Hühnchen
Hühnchen
Beiträge: 41
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 16:07
Wohnort: Iserlohn
Has thanked: 6 times
Been thanked: 10 times
Loading…

Do 19. Nov 2020, 11:01

Call of Duty Black Ops: Cold War


Alle Infos, Leaks, News und Termine zu den Seasons findet ihr hier

Season 2:
Start von Season 2


Season 1:
(05.12.2020) Start von Season 1 verschoben
(02.12.2020 )Weitere Leaks zur Season 1
(21.11.2020) Season 1 Waffen, Maps und Battlepass
(19.11.2020) Die Übersicht zu Season 1

Pre-Season:
Prestige System
Leaks zu CoD 2020



Ihr habt News zu Cold War ?
Dann Postet uns hier eure News, wir nehmen es mit in der Übersicht auf ;)


Benutzeravatar
Nomad
Hühnchen
Hühnchen
Beiträge: 41
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 16:07
Wohnort: Iserlohn
Has thanked: 6 times
Been thanked: 10 times
Loading…

Do 19. Nov 2020, 11:01

Season 1


Call of Duty: Black Ops – Cold War startet am 10. Dezember in die erste Season. Entwickler Treyarch hat mit dem Release der Roadmap angekündigt: “Das größte Black-Ops-Jahr beginnt.”

Bild


Mit einer vollen Ladung an Inhalten soll die erste Season laut Treyarch beginnen. Neben der Implementierung des Battle Royale Warzone stehen auch die zurückkehrenden 2v2 Gunfights im Fokus.

Der Battle Pass wird ebenfalls ab dem 10. Dezember spielbar sein, zu welchem noch Informationen folgen. Für weitere Abwechslung sorgen zusätzliche Multiplayer Maps und Modi. Hinzu kommen außerdem neue Waffen, die auf die Zeit des Kalten Krieges angepasst sein werden und kostenlose Inhalte.

Ein wichtiger Faktor in Cold War ist der Zombie-Modus. Deswegen wird mit dem Beginn der Season 1 auch mindestens ein neuer Modus für den Kampf gegen die Untoten erscheinen. Genaue Details hierzu lassen Publisher Activision und Entwickler Treyarch noch offen.
Benutzeravatar
Brandpatsche
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 86
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 21:52
Wohnort: Fürstenfeldbruck
Has thanked: 23 times
Been thanked: 5 times

Sa 21. Nov 2020, 20:11

Battle Pass, neue Maps und Waffen im Überblick

Wir fassen alle bisher bekannten Details zum Starttermin der ersten Season, Nuketown und dem Battle Pass zusammen.
Die erste Season von Call of Duty Black Ops: Cold War wurde offiziell vorgestellt. Wie bereits beim Vorgänger MW, enthalten Seasons kostenlosen Nachschub an Maps, Waffen und Spielmodi sowie jeweils einen Battle Pass. Durch Leaks wissen wir bereits im Vorfeld erste Details - hier ist unser großer Überblick.

Was kommt wann?

Nuketown-Release: Am Dienstag, den 24. November
Season-Start: Am Donnerstag, den 10. Dezember

Nuketown & Bundle (24. November)
Bild

Jedes Black Ops hatte bisher seine eigene Version von Nuketown, die als eine der beliebtesten Maps der Serie gilt. Kein Wunder also, dass die Karte auch in Cold War zurückkehrt! Beim Layout solltet ihr keine großen Überraschungen erwarten, der Stil der Wüsten-Map wird aber an das 80er-Jahre-Setting angepasst.

Auf reddit könnt ihr euch bereits einen ersten Eindruck vom neuen Nuketown-Look verschaffen, ein verlässlicher Dataminer hat auf Twitter außerdem weitere Bilder veröffentlicht:


assend zur Nuketown-Karte erhalten alle Spieler, die sich vor dem 20. November mindestens einmal eingeloggt (oder das Spiel vor dem 4. Dezember gekauft) haben, das Nuketown Waffen-Bundle. Dabei handelt es sich um einen Shotgun-Bauplan für die Hauer 77 und neun kosmetische Items, wie Waffenanhänger, Sticker und Calling Cards.
Mehr neue Maps (ab 10. Dezember)


Das DLC-Modell von Modern Warfare wird in Cold War weitergeführt, mit jeder Season erscheint also jeweils ein Battle Pass mit einem kostenlosen und einem zahlungspflichtigen Pfad.

Während in der Gratis-Variante wieder die Waffen stecken, schaltet ihr in der Premium-Version zusätzliche kosmetische Items frei. Dazu zählen Operator-Skins, Waffen-Skins und Anhänger - erste Belohnungen aus Season 1 wurden bereits gesichtet:

Bild

Neben Nuketown sind noch weitere Maps geplant: Auf der Roadmap zu Season 1 ist die Rede von gleich mehreren »neuen Karten«. Worum es sich dabei genau handelt, ist bisher nicht bekannt.

Gerüchten zufolge soll es drei Maps geben, nämlich Dune, Mall und Apocalypse - das konnte bisher aber nicht belegt werden. Aber auch der Gunfight-Modus ist in Season 1 wieder da bringt neue Maps mit ins Spiel!
Gunfight kehrt zurück (ab 10. Dezember)

Überraschung: Kaum jemand hätte damit gerechnet, dass Cold War den 2vs2-Modus fortführen würde. Gunfight war in CoD Modern Warfare erstmals eingeführt worden und gewann schnell an Beliebtheit. Auf Nachfrage teilten uns die Entwickler von Treyarch mit, dass Gunfight eigene Maps bekommt, die speziell für diesen Modus entwickelt werden.



Neue Waffen (ab 10. Dezember)

Groza: Das Bild aus der Season-Roadmap bestätigt es bereits: Zu den neuen Waffen zählt die OZ-14 Grosa, ein russisches Sturmgewehr im Kaliber 7,62 mm aus den früher 90er Jahren (also streng genommen nicht mehr aus der Ära des Kalten Krieges).

Bild

Striker:
Als sicher gilt neben der Groza auch eine neue Shotgun: Adler hält im Bild zur neuen Season die Striker in den Händen, eine in den 70ern entworfene Flinte mit Revolver-Prinzip. Eine entsprechende Calling Card wurde bereits im Vorfeld in den Spieldateien entdeckt:


Mac-11:Bisher noch unbestätigt ist die MAC-11. Diese Maschinenpistole ist eine kompakte Variante der berüchtigten MAC-10 im Kaliber .38 bzw. 9mm Parabellum und wurde wie die Striker-Shotgun bereits in den Dateien des Spiels entdeckt:



Außerdem deutet ein Leak darauf hin, dass die Armbanduhren aus Modern Warfare ebenfalls wieder zurückkehren. Sie sind rein optischer Natur und zeigen im Spiel zum Beispiel die aktuelle Stufe des Spielers oder ausgewählte Embleme an:

Der Cold War Battle Pass (ab 10. Dezember)


Ebenfalls wieder mit an Bord im Battle Pass sind die 2XP-Tokens. Diese Boni verdoppeln für eine gewisse Zeit eure erspielten Erfahrungspunkte für das Spieler- oder das Waffen-Level und helfen euch so dabei, möglichst schnell aufzusteigen oder Attachments freizuschalten. Erste Screenshots von den XP-Marken sind bereits im Netz aufgetaucht:


Spielmodi & Warzone-Event (ab 10. Dezember)
Season 1 soll weitere neue Spielmodi bieten, darunter ein neuer Zombies-Modus für den Koop. Außerdem ist die Rede von einer »geheimen neuen Warzone-Erfahrung«. Was sich dahinter genau verbirgt, bleibt aber unklar.

Fans vermuten hinter der kryptischen Beschreibung eine erste Veränderung der Verdansk-Karte in Richtung Kalter Krieg - denn mit dem Start von Season 1 werden ab 10. Dezember Warzone & Cold War zusammengelegt

Quelle: https://www.gamestar.de
Benutzeravatar
Nomad
Hühnchen
Hühnchen
Beiträge: 41
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 16:07
Wohnort: Iserlohn
Has thanked: 6 times
Been thanked: 10 times
Loading…

Mi 2. Dez 2020, 16:07

Leaks zur Season 1 & Weihnachten



Christmas Nuketown
Bild
Das kleine Modell-Städchen kriegt offenbar einen weihnachtlichen Anstrich, mit vielen festlichen Elementen, wie Lichterketten, Weihnachtsbäumen und festlichen Kränzen. Womöglich kriegt ihr auch wieder ein verrücktes Easter Egg zu sehen



6vs6-Maps in Season 1
  • Raid - aus den alten Black Ops teilen
  • Mall - auf der Roadmap schon zu sehen
Bild



Feuergefecht-Modus
Die spannenden 2vs2-Gefechte kehren mit Cold War zurück und sind auch schon für die erste Season angekündigt
Bild
4 komplett neue Karten, die auf den Spielmodus zugeschnitten sind



Starterpaket für Season 1
  • CoD-Points
  • Adler-Skin
  • Stufensprung für den Battle Pass
  • Emblem
  • Visitenkarte


Battle Pass
Die Bilder für die Inhalte des Battle Pass sind derzeit nicht mehr so leicht auf Twitter zu finden. Ein Bild zeigt hier 7 Operator-Skins und 6 Baupläne für Waffen, was wohl die Highlights der Items aus dem Battle Pass der Season 1 sein dürften.
3 Skins werden hier vorgestellt
Bild



Weitere Bundles
  • Rote, Grüne und Lila Tracer-Packs
  • Bundle mit einem neuen Operator: Zeyna
  • Bunte Skins für Panzer
  • Weihnachtliche Bundles
  • Verrückter Clown-Skin
Bild
Benutzeravatar
Nomad
Hühnchen
Hühnchen
Beiträge: 41
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 16:07
Wohnort: Iserlohn
Has thanked: 6 times
Been thanked: 10 times
Loading…

Sa 5. Dez 2020, 10:01

Start von Season 1 verschoben



Bild



Ebenfalls per Twitter hat Treyarch die Rückkehr der beliebten klassischen Karte „Raid“ aus Black Ops 2 für den traditionellen Multiplayer bestätigt. Dort hat man sich Gefechte auf dem Gelände eines Luxus-Anwesens geliefert.
Benutzeravatar
Stinger
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
Beiträge: 1491
Registriert: Do 25. Jan 2018, 20:15
Wohnort: Saarland <3
Has thanked: 80 times
Been thanked: 38 times
Kontaktdaten:
[AiR] Sting3r’s avatar
Loading…

Sa 5. Dez 2020, 16:37

Bin ich froh, dann kann ich die 6 Tage in Cyberpunk verbringen und kann dann am 16. in die Warzone springen. BO:CW is mir eh egal
Benutzeravatar
sVn'
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mi 25. Nov 2020, 13:15

So 6. Dez 2020, 14:44

Da werden sich aber einige ärgern drüber vielleicht :-D
Benutzeravatar
Brandpatsche
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 86
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 21:52
Wohnort: Fürstenfeldbruck
Has thanked: 23 times
Been thanked: 5 times

Fr 19. Feb 2021, 12:43

CoD: Warzone und Cold War angekündigt. Darunter auch der neue Zombie-Modus Outbreak. Wir zeigen euch, wie der Modus abläuft.

Das ist Outbreak: Rund um diesen Zombie-Modus gab es in den letzten Tagen einige Gerüchte. So wurde ein Hinweis darauf zwar von CoD gepostet aber kurze Zeit später wieder entfernt.

Nun wurde aber offiziell bestätigt: Outbreak (auf Deutsch Ausbruch) kommt und ihr werdet auf einer neuen Map gegen die Horden von Zombies ankämpfen.

Alles, was bisher zu Outbreak bekannt ist

Hier wird Outbreak gespielt: Dafür landet ihr mitten in Russland und müsst im Uralgebirge gegen die Zombies kämpfen.

Das ist die Story: Mit Outbreak wird die Geschichte rund um den „Dark Aether“ weitererzählt. So gibt es in Russland einen großen Ausbruch davon und ihr müsst das untersuchen.

So soll es neue Möglichkeiten bei der Untersuchung geben. Das Ziel dahinter ist, die tödlichen Experimente rund um die Zombies zu beenden.

Bild

Das wartet in Outbreak auf euch
Die Entwickler sprechen von neuen Gegnern, einer riesigen Spielfläche, Informationen, die ihr per Fahrzeug einsammeln müsst und sogar großen Teamzielen, die ihr nur zusammen ausschalten könnt.

Generell ist der Modus auf eine neue Größe ausgelegt. Ihr müsst besondere Aufgaben meistern, um zu gewinnen. Dazu zählen unter anderem das Eskortieren eines Rovers oder das Ausschalten eines Elite-Feindes mithilfe eines Satelliten-Trackers.
Das ist der Zombie-Modus in Cold War: Bereits zum Release von Cold War gab es auch einen Zombie-Modus. Dort kämpft ihr in einem alten Bunker in Polen gegen Horden von Zombies. Mit der Zeit wird der Modus immer größer und hat auch schon eine zweite Map bekommen – Firebase Z.

Der Zombie-Modus hält einige Story-Elemente bereit. Darunter auch den Dark Aether, den ihr bereits auf den aktuellen Zombie-Maps erforschen müsst. Dadurch reist ihr kurzzeitig durch die Dimensionen und müsst auch dort gegen Zombies kämpfen.


Generell kommt der Zombie-Modus gut an, denn im Vorgänger-Teil von Cold War, Modern Warfare, gab es keinen Zombie-Modus. Viele Spieler waren also heiß auf den Kampf gegen die Untoten.

Das wird im Trailer gezeigt: Es gibt einen neuen Trailer rund um Season 2 und dort gibt es auch erste Bilder vom neuen Zombie-Modus „Outbreak“. Dort seht ihr teilweise die Größe der neuen Map und auch einzelne Aufgaben, die ihr dort lösen müsst. Ab Minute 1:18 geht es um den Zombie-Modus:



Besonders interessant ist, dass man mit Fahrzeugen über die Map rasen kann. So gibt es einen Jeep, aber auch Schneefahrzeuge. Das spricht für eine große und abwechslungsreiche Map.

Wann startet Outbreak?
Los geht es am 25. Februar. Dann soll auch die Season 2 in Warzone und Cold War starten. Bis dahin sollen noch weitere Infos zu Outbreak veröffentlicht werden.

Pünktlich zum 25. Februar startet dann auch ein passendes Event zu Outbreak. Das soll in Verbindung mit Warzone stehen. Allerdings gibt es hierzu noch nicht viele Infos. Ihr müsst euch also noch etwas gedulden.


Quelle:https://mein-mmo.de
Antworten

Zurück zu „News“